Welterbe mit Geocaching entdecken

NAUMBURG."Umwelt und Baukultur - kreatives Lernen in Stadt und Land" - so ist eine Bildungskonferenz überschrieben, die Dienstag, 15. April, im Naumburger Architektur- und Umwelthaus stattfinden wird. Diese Konferenz richtet sich an Lehrer, Erzieher und alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben. In der Einladung dazu heißt es unter anderem: "Die Konferenz will die Vermittlung wichtiger Fähigkeiten wie bewusstes Wahrnehmen, räumliches Denken oder Wissen um Konstruktion an Kinder und Jugendliche auch im Hinblick auf den Welterbeantrag der Region mit Pädagogen, Ingenieuren, Architekten und Künstlern diskutieren. Es sollen Möglichkeiten und Chancen zur Vermittlung baukultureller und umweltbezogener Bildung an Kinder und Jugendliche mittels praktischer Beispiele aufgezeigt werden."In dieser Konferenz hält der Leiter der Arbeitsgruppe des Fördervereins Welterbe an Saale und Unstrut, Karl Büchsenschütz, einen Vortrag unter dem Titel "Kinder und Jugendliche begleiten den Weg zum Welterbe". Außerdem ist ein Workshop unter dem Motto "Welterbe mit Geocaching entdecken!" vorgesehen.
Anmeldungen zur Umwelt- und Baukulturkonferenz sind möglich beim Naumburger Bürgerverein, Wenzelsgasse 9, 06618 Naumburg. E-Mail: auh-naumburg@t-online.de

Zurück