Premiere: Welterbe-Touren durchs Antragsgebiet

Welterbe-Touren 2016

Start am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11. September, ab 10 Uhr

Premiere: Erstmals bietet der Förderverein Welterbe in enger Zusammenarbeit mit der PVG Burgenlandkreis und Saale-Unstrut Tourismus zwei Welterbe-Touren durch das Antragsgebiet an. Diese Bustouren finden am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11. September, ab 10 Uhr statt.

Über 16.000 Hektar groß ist das UNESCO-Welterbe-Antragsgebiet. Die einzigartige Kulturlandschaft an Saale und Unstrut prägen besonders elf Hauptmonumente, die im Hochmittelalter entstanden sind. Da sie alle an einem Tag schwerlich eingehend besichtigt werden können, gibt es am 11. September die Möglichkeit, entweder Erkundungen entlang der Saale (Tour 1) oder Erkundungen entlang der Unstrut (Tour 2)  zu buchen.

Im Ausflugspaket (19 Euro pro Person) enthalten sind Kosten für Führungen, Eintrittsgelder, Bustransfer, Info-Material und Reiseleitung. Beide Touren starten zum Tag des offenen Denkmals ab 10 Uhr auf dem Marktplatz. Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um frühzeitige Buchung gebeten.

Verbindliche Anmeldungen unter Telefon 03445/23 37 90 oder per Email info@saale-unstrut-tourismus.de



Zurück