Auf A9 Werbe-Schilder für Welterbestätten

Werbung für Welterbe an der A9

Uta ist auch dabei: entlang der Autobahn A9 wirbt Sachsen-Anhalt in Kürze für seine fünf Welterbe-Stätten. Ministerpräsident Reiner Haseloff, Kultur-Saatssekretär Gunnar Schellenberger sowie Europaminister und Staatskanzlei-Chef Rainer Robra (v.l.) haben eines der Werbeplakate mit Symbolen für die Welterbe-Stätten wie den Naumburger Dom enthüllt. (Foto: DPA)


Zurück