Welterbe-Wandertag

Der 8. Welterbe-Wandertag findet am Sonntag, 24. April 2022 statt.
Startpunkt ist die Arche Nebra.

Unter dem Titel "Von UNESCO zu UNESCO" wandern, radeln und paddeln wir in der Umgebung des Fundorts der Himmelsscheibe, seit 2013 UNESCO Weltdokumentenerbe. Neben dem vorgeschichtlichen Reichtum in der Region des Mittelberges gibt es auch viele Zeugnisse des Hochmittelalters zu entdecken und zu erleben. Dazu zeigt sich hier der Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland von seiner vielseitigsten Seite. 

Die Touren zum Welterbe-Wandertag werden im Laufe des Winters vorgestellt. Wie auch im letzten Jahr soll es neben dem Wandertag auch ein digitales Angebot zum Selbsterkunden geben.