Einmalige Auszeit im idyllischen Domgarten

Picknick im Naumburger Domgarten

Der Naumburger Domgarten wird zur bunten Picknickwiese

Picknick im Welterbe Naumburger Dom - das gab es noch nie. Am 25. Juli 2021 öffnen alle Parks und Gärten des Netzwerkes "Gartenträume" in Sachsen-Anhalt ihre Türen für den großen Picknicktag. So wird auch der Naumburger Domgarten zur Picknickwiese. Alle Menschen sind eingeladen, mit ihren Decken, Körben und Leckereien sich ein lauschiges Plätzchen im Domgarten zu suchen und mit Familie und Freunden ein paar unvergessliche Stunden mit Blick auf den Welterbe Dom zu verbringen.

Die Vereinigten Domstifter freuen sich auf die vielen "Farbkleckse" im Domgarten und haben ein buntes Programm an Führungen für den Tag vorbereitet: Erfahren Sie mehr über den Domgarten in der Sonderführung "Es grünt so grün", genießen Sie bei der öffentlichen Turmführung oder einer speziellen "Schenke-Türmerführung" die Aussicht über das Saale-Unstrut-Tal oder erleben Sie einen FamlienTag in unserer KinderDomBauhütte.
Die Winzervereinigung Freyburg ist auch den ganzen Picknicktag vor Ort im Domgarten mit einem Weinverkaufsstand und sie bietet außerdem um 16:00 Uhr die Gelegenheit einer exklusiven Weinverkostung in der idyllischen Atmosphäre des Gartens (12,00 € p.P.,).
Bei allen Führungen und generell am Picknicktag besteht keine Testpflicht.

P R E S S E K O N T A K T
Charlotte Tennler
Pressesprecherin
Vereinigte Domstifter
Tel. (03445) 23 01-114
Mobil 0176-34 57 11 48



 


Zurück