Naumburger Dom öffnet wieder für Besucher

Naumburger Dom

Sieben Monate waren die Türen des Naumburger Doms für Besucher geschlossen - nun freuen sich die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz sehr, den Naumburger Dom ab dem 1. Juni wieder zu öffnen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Inzidenz des Burgenlandkreises unter 100 bleibt. Auch der Domshop wird wieder geöffnet und es können sich Besucher im Domstiftsarchiv und in der Domstiftsbibliothek anmelden. Hier kann ein Besuch aber nur nach vorheriger Anmeldung und in einem festgelegten Zeitfenster erfolgen.

"Wir haben, wie im vergangenen Jahr, alle Vorkehrungen getroffen, um die strengen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten und hoffen, dass wir nun wieder viele Besucher im Dom begrüßen dürfen, denn dafür leben wir, Menschen unsere Schätze zu zeigen," sagt der Stiftsdirektor der Vereinigten Domstifter, Dr. Holger Kunde. "Im Naumburger Dom ist die Restaurierung der Fenster im Ostchor abgeschlossen, die Glasfenster erstrahlen in neuem Glanz - ein atemberaubendes Bild, das sich dem Besucher jetzt bietet."

Besucherservice Vereinigte Domstifter
Naumburger Dom

Tel.: +49 (0) 3445 23 01 133
Fax: +49 (0) 3445 23 01 134
E-Mail: fuehrung@naumburger-dom.de

Folgende Öffnungszeiten gelten bis auf Weiteres:
Montag bis Samstag: 9.00-18.00 Uhr
Sonntag/kirchl. Feiertag: 11.00-18.00 Uhr


Zurück