Vortrag zu Reliquien des Klosters Pforte

Fatimidisches Weidengeflechtkörbchen als Pfortenser Reliquar, Ägypten 12./13. Jahrhundert

NAUMBURG. Als Auftakt zur diesjährigen Mitgliederversammlung lädt der Förderverein Welterbe am Donnerstag, 14. Oktober 2021 um 17 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag in das Anisium der Winzervereinigung in Freyburg (Unstrut) herzlich ein. Stiftsdirektor der Vereinigten Domstifter, Dr. Holger Kunde, wird in seinem 30minütigen Vortrag über die Reliquien des Klosters Pforte sprechen. Das Kloster Pforte war eines der wichtigsten Zentren mittelalterlicher Reliquienverehrung in Mitteldeutschland. Zahlreiche Spuren finden sich noch heute am Bau selbst und in den erhaltenen Reliquiaren des Klosters. Der Eintritt ist frei.


Zurück