Antragsgebiet ist auch Kulturlandschaftskorridor

Halle/Naumburg. Naturstein in der Kulturlandschaft - darum geht es im gleichnamigen Buch, das der Mitteldeutsche Verlag Halle soeben aufgelegt hat. Neben Themen wie Naturstein in der Gartenkunstgeschichte, Parkanlagen und Friedhöfe als Orte der Natur, Mauern als Lebensraum für Pflanzen oder Straßenpflaster als historisches Dokument ist das umfangreichste Kapitel in diesem Band dem Kulturlandschaftskorridor Saale und Unstrut gewidmet.

Auf rund 30 Seiten beleuchten in diesem Kapitel elf Autoren aus den unterschiedlichsten Forschungsbereichen den Kulturlandschaftskorridor Saale-Unstrut. Dabei spielt der Antrag auf Anerkennung der Saale-Unstrut-Region als UNESCO-Welterbe ebenfalls eine wichtige Rolle. Der Kulturlandschaftskorridor Saale-Unstrut verläuft analog der Grenzen des Welterbe-Antragsgebiets und schließt das Kloster Memleben sowie die Eckartsburg ein. Die Autoren stellen fest: "Die Wege am Zusammenfluss von Saale und Unstrut bieten alle Attraktionen eines Kulturlandschaftskorridors." Allerdings sei es notwendig, dass sämtliche Elemente möglichst zusammenhängend und unzerstört präsentiert werden. Von der Urgeschichte bis in das 20. Jahrhundert habe es Aufschlüsse, Denkmäler und geistige Entwicklungen im Gebiet der unteren Unstrut und mittleren Saale gegeben, die im Landschaftsgefüge sichtbar sind. "Sie alle dürfen überregionale Aufmerksamkeiten beanspruchen und stellen eine Modelllandschaft im europäischen wie im weltweiten Vergleich (…) dar", wird von den Wissenschaftlern hervorgehoben. Insbesondere die naturräumliche und klimatische Bevorzugung der Region habe zu einer Siedlungskontinuität entlang der Flusstäler und Höhenzüge geführt.

Wer sich nicht nur einen Rundumblick, sondern auch profundes Wissen aneignen will über Denkmale und Natur im Kulturlandschaftskorridor Saale-Unstrut und zudem grundsätzlich mehr erfahren möchte über "Naturstein in der Kulturlandschaft", dem sei der gleichnamige Band als anspruchsvolle und kompetente Lektüre empfohlen.

Siegfried Siegesmund und Rolf Snethlage (Hg.):Naturstein in der Kulturlandschaft, erschienen im Mitteldeutschen Verlag Halle, ISBN 978-3-95462-060-9.Subskriptionspreis bis 30. September 2013 49.95 Euro.

Zurück