Kleine Baumeister zeigen zum Kinderfest ihr Können

Naumburg- Das ist seit jeher schon so: Der Nachwuchs ist in seinem Tatendrang nicht zu bremsen, wenn es irgendwo Sand gibt und kleine Schaufeln zum Buddeln. Zum Kinderfest auf dem Naumburger Marienplatz war das ebenso. Der Naumburger Bürgerverein hatte den Nachwuchs aufgerufen, ihr eigenes kleines Welterbe zu bauen. Diesem Aufruf kamen zahlreiche kleine Baumeister trotz nicht gerade optimalen Strandwetters mit Enthusiasmus nach. Ausgerüstet mit dem entsprechenden Handwerksmaterial schritten die Kinder ohne großes Federlesen zur Tat.
kinderfest_2kinderfest_1







Und am Ende ihrer Bauarbeitertätigkeit winkten zum Dank noch kleine Geschenke. Neben vielen anderen Angeboten verloste der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut insgesamt 40 Welterbebälle. Die Kinder hatten zu erraten, welches die wichtigsten Bauwerke im Welterbeantragsgebiet sind. Offenbar wussten vielen von ihnen bestens bescheid, denn die Welterbebälle gingen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.

Zurück