Harri Reiche ist Ehrenmitglied des Fördervereins Weltererbe

GOSECK. Der ehemalige Landrat des Burgenlandkreises, Harri Reiche, ist Ehrenmitglied im Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut. Das wurde einstimmig in der jüngsten Mitgliederversammlung des Fördervereins beschlossen. Begründet wird die Ehrenmitgliedschaft unter anderem damit, dass Harri Reiche das Anliegen, des Fördervereins seit dessen Gründung intensiv unterstützt hat. Neben Reihe ist auch der ehemalige Dechant der Vereinigten Stifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, Georg Graf von Zech-Burkersroda, Ehrenmitglied des Vereins Welterbe an Saale und Unstrut.

Zurück