Neuer Landrat hat Vorsitz übernommen

GOSECK.Naumburgs Oberbürgermeister Bernward Küper, der zwei Jahre lang turnusmäßig Vorsitzender des Fördervereins Welterbe an Saale und Unstrut gewesen ist, hat den symbolischen Staffelstab an der neuen Landrat Götz Ulrich übergeben. Ulrich hat nun in der Entscheidungsphase den Vorsitz des Fördervereins Welterbe an Saale und Unstrut übernommen. Er versicherte in der jüngsten Mitgliederversammlung, sich ebenso wie seine Vorgänger dafür einzusetzen, dass die Saale-Unstrut-Region die Anerkennung als UNESCO-Welterbe erhält.

Zurück