Besuchersaison wird in Schulpforte eröffnet

SCHULPFORTE.Aus Anlass des Welterbewandertages am Sonnabend, 5. April, wird die Stiftung Schulpforta die Besuchersaison eröffnen. Wanderer und Besucher sind eingeladen, an einer der Sonderführungen durch die historische Anlage und die Kirche mit ihren kunstgeschichtlichen Schätzen teilzunehmen. Die Führungen beginnen 10.30 Uhr und 14 Uhr. Kostenbeitrag: sechs Euro pro Person. Die Gäste werden zur Saisoneröffnung mit einem Glas Wein begrüßt.
Weiter heißt es: Die Stiftung Schulpforta wird auch in diesem Sommer wieder viele Führungen und Veranstaltungen rund um das Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters und jetziger Schule anbieten. Reisegruppen sind genauso herzlich willkommen wie individuell reisende Gäste. Neben den regelmäßigen Führungen (jeden Sonnabend ab 10.30 Uhr und 14 Uhr) können Sonderführungen mit einem der kompetenten Führer ab fünf Euro pro Person gebucht werden. Wer lieber allein das Gelände erkunden möchte, kann im Stiftungsshop auf dem Gutsgelände einen Audio-Guide für vier Euro ausleihen. Im Shop werden außerdem Bücher, CDs und Präsente mit Verbindung zum Kloster und der Landesschule Pforta angeboten.
Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter
http://www.stiftung-schulpforta.de/

Zurück